Sport: Die 11 besten Fitness-Apps für dein Smartphone

Euer Smartphone ersetzt euch ganz einfach das teure Fitnessstudio. Ob zum Laufen, Home-Training oder als Kalorienzähler – wir haben die besten, kostenlosen Fitness-Apps für Android, IOS und Windows Phone rausgesucht! 💪🏻

Die 11 besten Fitness Apps für dein Smartphone
Mit diesen kostenlosen Fitness-Apps ist der Trainingserfolg & viel Spaß schon fast garantiert Foto: istockphoto

Per Sport-App zur Wunschfigur

Running oder Radfahren – Die besten Fitness-Apps für Ausdauersport

Laufschuhe an und raus zum Joggen – für viele ist das die beliebteste Art, fit zu bleiben und gleichzeitig den Kopf freizukriegen. Wenn dich dann aber doch der sportliche Ehrgeiz packt, kannst du deine Lauf- oder Radfahr-Ergebnisse (geht natürlich auch bei allen anderen Outdoor-Aktivitäten) über die folgenden Sport-Fitness-Apps kostenlos tracken und dir immer neue Ziele stecken:

Die besten Fitness-Apps: Runtastic
Runtastic gehört zu den beliebtesten und besten Fitness-Apps fürs Joggen Foto: Runtastic / Apple / Android/ Windows

Fitness-App kostenlos für Android, iPhone und Windows Phone

2. Endomondo

Egal ob beim Laufen, Radfahren oder Inlineskaten – du selbst legst deine Ziele fest und die Sport-Fitness-App Endomondo motiviert dich während des Trainings. Außerdem kannst du deine Aktivitäten mit deinen Freunden teilen und gegen sie antreten.

3. Adidas miCoach

Die miCoach-Fitness-App wird zu deinem Personal-Run-Trainer: Mit GPS und Audiocoaching führt die App dich während deines Laufes in verschiedene Trainingsphasen. Zuvor wählst du einen passenden Trainingsplan für dich aus, um deine Ausdauer und Schnelligkeit effektiv zu verbessern. Außerdem gibt dir die Sport-App Bescheid, wann deine Schuhe abgelaufen sind und wann du dir neue zulegen solltest.

Fitness-App kostenlos für iPhone, Android und Windows Phone

Um langfristige Trainings-Erfolge zu erreichen, müssen auch deine Ernährung, deine Schlafgewohnheiten und mehr zu deinen sportlichen Zielen passen. Genau dabei helfen dir die folgenden kostenlosen Fitness-Apps, die dir wie ein Experte zur Seite stehen:

Sport: Die 11 besten Fitness-Apps für dein Smartphone
Wer seine Ernährung umstellen und tracken will, kann sich auf diese Fitness-App verlassen Foto: MyFitnessPal / Apple / Android/ Windows

Fitness-App kostenlos für  Android, iPhone und Windows Phone

5. Argus

Die Argus-Fitness-App ist Schritt- und Kalorienzähler, GPS-Aktivitätentracker, Foto-Food-Diary und Schlaftracker in einem. Sie begleitet dich 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Außerdem kannst du mit ihr einen Überblick darüber behalten, wie viel Wasser, Tee und Kaffee du trinkst. Alles, was du für deine Gesundheit brauchst, kannst du also mit nur einer App sehen. Hammer!

Fitness-App für iPhone kostenlos

6. Loox Fitness Planer

Der Loox Fitness Planer ist für Leute geeignet, die in einem Fitnessstudio trainieren. Je nach Trainingsziel (Muskelaufbau, Körper straffen, Abnehmen und Fitness steigern), kannst du dir deinen perfekten Trainingsplan heraussuchen. Die Sport-App dokumentiert deinen Trainingsverlauf und so holst du dir immer neue Motivation. Vor allem wenn du in einem Low-Budget-Studio angemeldet bist, ersetzt dir die App die teure Trainerstunde!

Die besten Workout-Apps

Fitness-Kurse sind nicht so dein Ding, aber du hast trotzdem Bock auf abwechslungsreiche Übungen für den ganzen Körper? Dann probier's doch mal mit eine der folgenden, kostenlosen Workout-Apps:

Sport: Die 11 besten Fitness-Apps für dein Smartphone
Mit Burpees, Mountain Climber und Co. wurde Freeletics zu einer der momentan besten Fitnes-Apps, Foto: Freeletics / Apple / Android

Fitness-App kostenlos für iPhone und Android

Sport: Die 11 besten Fitness-Apps für dein Smartphone
Fit in nur 7 Minuten? Mit dieser coolen Sport-App klappt's! Foto: Seven / Apple / Android/ Windows

Die Fitness-Challenge von Seven lautet: Sieben Monate, sieben Minuten Workout, jeden Tag. Dazu braucht man nichts weiter als die Sport-App, eine Wand, einen Stuhl und das eigene Gewicht. Damit man am Ball bleibt und nicht gleich das Fitness-Handtuch wirft, hat man außerdem nur drei Leben: Wenn man drei Trainings im Monat ausfallen lässt, wird der Fortschritt wieder auf null gesetzt und man muss von vorne beginnen.

9. Fitocracy

Mit Fitocracy erhältst du verschiedene Workouts, die mit Videos erklärt werden. Außerdem sammelst du mit deinen Trainingserfolgen Punkte und schaltest so neue Übungen und Challenges frei. Du kannst dich auch mit anderen Usern vergleichen. Einziges Manko: Vorerst gibt’s die Sport-App nur auf Englisch.

10. Yoga.com

Wer’s lieber ein bisschen ruhiger angehen lässt, für den passt die Fitness-App Yoga.com! Videos in HD-Qualität führen dich durch fast 300 Posen und Atemübungen. Außerdem wird genau gezeigt, welche Muskeln du mit welcher Übung trainierst. Bleibt nur zu sagen: Ooomm!

Fitness-App kostenlos für Android, iPhone (3,99 €) und Windows Phone (2,99 €)

Sport: Die 11 besten Fitness-Apps für dein Smartphone
Fitness-App plus coole Community – Das erwartet dich im "Nike+ Training Club"! Foto: Nike+ Training Club/Apple/Android

Fitness-App für Andoird und iPhone kostenlos 

12. VeryFitPro

Kostenlose Schrittzählerapp mit anderen coolen Funktionen. Sobald man am Smartphone Bluetooth aktiviert hat, wird der Tracker erkannt und die Daten synchronisiert. Wichtig dabei ist zuerst Bluetooth auf dem Smartphone zu aktivieren und dann die App öffnen. Dann funktioniert es automatisch. Du kannst hier auch easy ein Fitness-Armband von z.B. Yamay mit der App verbinden. Du hast die Möglichkeit, deine Mahlzeiten und deine verbrannten Kalorien zu tracken. Warst du heute schon joggen, schwimmen oder hast deinen Hula-Hoop-Reifen benutzt? Du kannst alles festhalten in der kostenlosen Sport-App. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.