Stars auf OnlyFans: Rapper Tyga startet OnlyFans-Account

Aus der Serie: OnlyFans: Diese Stars sind dabei

Während Instagram oder YouTube jegliche Art von nackten oder sexuellen Inhalten verbieten, ist auf OnlyFans alles erlaubt. Die Nutzer/innen machen dank des Beitrags, den ihre Fans zahlen müssen, um ihren Content zu sehen, richtig viel Geld. Und mittlerweile haben auch einige Stars einen Account!

14 / 25
OnlyFans: Diese Stars sind dabei Tyga
Foto: Getty Images

Gestern hat er seine Seite auf OnlyFans gelauncht mit einem Video, in dem er zuhause mit Girls in Unterwäsche oder Bikinis feiert. Dazu schreibt er: "Ich habe Fans. Wir werden Spaß haben." Wer den exklusiven Content von Rapper Tyga sehen will, zahlt dafür 14,95 Dollar im Monat. Mittlerweile hat Tyga sogar seine eigene OnlyFans-Management-Agentur mit dem Namen "TooRaww".