"It's Me": Die Kampagne für wahre Vielfalt und mehr Realität!

Auch heute noch wird Mädchen und jungen Frauen gesagt, wie sie sein sollen!  Schluss damit! Die Kampagne "It's Me" von BRAVO GiRL! und Instagram setzt Zeichen für wahre Vielfalt!     

its me kampagne bravo instagram für mehr vielfalt
Du musst nicht so sein, wie es die Gesellschaft von dir erwartet! Lasst uns ein Zeichen für ALLE Mädchen und Frauen setzten – wie sie wirklich sind! #itsme Foto: LordHenriVoton / iStockPhoto

Mädchen- und Frauen-Bilder im Wandel

Doch auch heute wird Mädchen und Frauen noch gesagt, wie sie zu sein haben. Nämlich stark, tough, selbstbewusst. Ihnen wird eingeredet: "Sag immer deine Meinung!", "Du musst auf den Tisch hauen, wenn dir was nicht passt!", "Setz dich durch!", "Trau dich!", "Sei stark!", "Sei mutig!" 

All diese Sprüche und Tipps sind gut gemeint. Denn es ist wichtig, für sich selbst einzustehen. ABER: Was ist mit den Mädchen und Frauen, die nicht ständig stark und cool sein können oder wollen? Was ist mit schüchternen, chaotischen oder introvertierten Mädchen und Frauen? Sind sie nicht stark genug für unsere Gesellschaft?

Schluss damit! Die Kampagne "It's Me" fordert die Anerkennung wahrer Vielfalt! 

Die neue Kampagne "It's Me" von BRAVO GiRL! und Instagram setzt genau hier an: Mädchen und Frauen müssen sich nicht verändern und immer so tough, stark, oder sonst wie sein, wie gefordert. Nicht die Mädchen und jungen Frauen müssen sich verändern. Im Gegenteil: Die Gesellschaft muss sich verändern und wahre Vielfalt anerkennen.

"It's Me" ist die Kampagne für alle Facetten der Weiblichkeit – für ALLE Mädchen und Frauen:

Die Leisen und Schüchternen.

Für die Verrückten, Chaotischen, für die Geschminkten und Ungeschminkten.

Für Mädchen, die keinen Trends, sondern ihrem Herzen folgen.

Für die Träumerinnen, Nerds, die Aktivistinnen – für alle!

Jeder Mensch hat 1.000 Facetten, unzählige Charakter-Unterschiede und niemals wird jedes Mädchen oder jede Frau auf dieser Welt so sein (können), wie die Gesellschaft sie gern hätte.

Was "It’s Me" bewegen will

ABER: Selbstbewusstsein bedeutet nicht, immer stark und cool sein zu müssen. Zusammen mit Instagram steht BRAVO GiRL! für echtes Selbstbewusstsein. Und das bedeutet: DU SELBST zu sein. Mit allen Facetten! Niemand hat nur coole und toughe Seiten. Es ist genauso gut, an sich zu zweifeln, schüchtern zu sein und Dinge im eigenen Kopf, statt mit allen anderen zu klären.

Wahre Vielfalt – Das zu erreichen ist tatsächlich möglich! Denn: Es gibt schon viele tolle Mädchen und junge Frauen, die genau das leben. Und zwar vor den Augen aller, in der Öffentlichkeit. Für die "It's Me"-Kampagne stehen uns deshalb tolle Mentorinnen zur Seite, die zeigen, dass es sehr wohl möglich ist, sein eigenes Ding zu machen. 

Das sind die "It's Me"-Mentorinnen:

Lou erzählt auf ihrem Instagram-Kanal @loucafee aus ihrem Leben. Sie zeigt im Netz ihren Alltag, die Highlights ihres Lebens und beweist, wie schön, normal und natürlich es ist, zur LGBTQ+ Community zu gehören. Doch: Es ist noch ein langer Weg zur echten Akzeptanz und Vielfalt!

its me kampagne bravo vielfalt girlpower sophie sophodoph
Sophie (@sophodoph) setzt sich als POWER-Mentorin für "It's Me" ein Foto: BRAVO / Frank L. Lange

Lea unterhält auf ihrem Insta-Kanal @lea über 1 Millionen Follower*innen. Die Hamburgerin nimmt ihre Community mit auf Reisen, zu Shootings oder in ihr Zuhause. Lea steht total im Rampenlicht: Auf der einen Seite sehr erfolgreich, auf der anderen auch ein Ziel für Kritik oder Hate. Doch Lea lässt sich nicht unterkriegen. Warum oft sie falsch eingeschätzt wird und wie sie damit umgeht, wenn andere sie kritisieren, erzählt die "It's Me"-CHARAKTER-Mentorin BRAVO im Interview.

Its me kampagne BRAVO Girl instagram Beyza Mentorin
Beyza (@itsbeyzo) steht als STYLE-Mentorin für "It's Me" jungen Frauen und Mädchen zur Seite Foto: BRAVO / Frank Lothar Lange

Beyzas Instagram-Kanal @itsbeyzo beweist, dass Mode nicht oberflächlich ist, sondern – ganz im Gegenteil – tief blicken lässt und zeigt, wer man wirklich ist. Und das kann total vielfältig sein! Beyza zeigt mit Mut und Kreativität coole Looks für alle Girls – aber vor allem für Muslima, die den Hijab besonders stylen wollen. "Ich mache das auf meine Art", so "It's Me"-STYLE-Mentorin Beyza!

Carina ist auf ihrem Instagram Kanal @carinamoellermikkelsen meist lachend zu sehen! Sie zeigt, dass Glück und Zufriedenheit nichts mit Kleidergrößen oder Kilo-Anzeigen zu tun haben. Doch der Weg zu so einem positiven Körpergefühl – und dem sich frei machen von Schönheits-Bildern der modernen Gesellschaft – ist nicht leicht. Es ist der Weg, sich selbst zu finden, zu erkennen und genauso sein zu lassen, wie man ist... 

It's Me: Die fünf Säulen der Vielfalt

Vielfalt anzuerkennen beginnt damit, Vielfalt zu sehen. Und die gibt es in allen Bereichen des Lebens. So ist Stärke nicht für jede junge Frau oder jedes Mädchen dasselbe. Auch Charaktere, unsere Körper, unsere Looks und wie wir lieben kann sooo unterschiedlich sein. Normal? Das gibt es nicht. Stattdessen zählt Vielfalt!

It’s Me: MEINE Power

Girlpower ist eine super Idee! Unter diesem Schlagwort soll weibliche Unabhängigkeit, Selbstbewusstsein und Stärke supportet werden. DAS IST SUPER! ABER: Girlpower MUSS individuell gesehen werden. Es gibt nicht die EINE Girlpower, die zu ALLEN Mädchen und Frauen passt, sondern unzählige Facetten davon!

Als ob „Frauenberufe“, Mama werden zu wollen, die Farbe pink, oder der ganz normale „Mädchenkram“ zu schwach für unsere Gesellschaft seien. Also ob alles, was „typisch“ Mädchen oder Frau ist, nicht reichen würde für moderne Frauen.

Doch gerade das ist nicht der Fall! 

Dafür steht "It's Me": Girlpower ist der Wahnsinn – aber jedes Girl hat seine eigene Power!

It’s Me: MEIN Charakter

Und das ist auch richtig so: Es ist wichtig, die Welt nicht total negativ zu sehen.

Girls müssen nicht immer freundlich sein und positiv denken. Sei cute,  😇  wenn du willst, oder eine Bitch 😈 wenn dir danach ist. Denn Fakt ist: Das Leben ist auch manchmal sch**ße 🤬 und dann darf man sich auch so fühlen! Es sollte nicht verboten sein, an sich zu zweifeln! Mal ist einem zum Lachen, mal zum Heulen! 

Ängste und Sorgen müssen nicht runtergeschluckt oder schnell überwunden werden. Es gibt im Leben Höhen und Tiefen … DAS ist die Realität!

"It's Me" stellt klar: Wir dürfen das Negative im Leben nicht ignorieren!

It’s Me: MEIN Körper

its me kampagne body positivity
Selbstliebe beginnt mit Selbstakzeptanz! Niemand ist perfekt – und das musst du auch nicht sein Foto: Andrea Migliarini / iStockPhoto

Körperliche Entwicklung stellt vor allem junge Frauen vor viele Fragen. Denn: Körper sind suuuper kompliziert – und man selbst auch! Mädchen und Frauen einzureden, dass sie sich selbst „doch einfach nur lieben müssen“ unterstützt nicht. Ein Vergleich: Stell dir vor, du ziehst ohne Sprachkenntnisse nach China und du findest keine Freund*innen. Der Tipp von anderen: "Sprich doch einfach Chinesisch!" Doch so leicht ist das nicht!

Denn: der Weg zur Selbstliebe führt nur über Selbstakzeptanz. Und dazu gehört auch, Ecken und Kanten an sich wahrzunehmen. Und diese "Makel" muss auch niemand "einfach nur lieben". 

Jedes Mädchen und junge Frau hat auch das Recht, etwas an sich nicht zu mögen. Du kannst deine Nase 👃🏽, Brüste, Oberarme, ihre Haut oder was ganz anderes sch**ße finden, wenn dir danach ist. 

Denn Makel gehören zur Wirklichkeit. 

#ItsMe steht für: Niemand ist perfekt! Du nicht! Ich nicht! Aber: ich bin ich!

JA: Dein Look und Style sind wichtig! Aber ist das nicht oberflächlich? 

Und das Wichtigste: Du allein entscheidest, was zu dir passt und deine Persönlichkeit, deine Weiblichkeit, deine Art ausdrückt. Du kannst das jeden Tag oder jede Stunde ändern, wenn dir danach ist – und niemand anderes hat das zu bewerten.

Es gibt nicht EINEN Style. Sondern alle! Das bin ICH!

It’s Me: MEINE Liebe

Es ist kompliziert... Das würden wohl sehr viele junge Frauen und Mädchen über ihre Gefühle sagen. 

Denn Liebe ist nicht perfekt, aufregend oder spannend, wie sie oft in Filmen oder Serien gezeigt wird. Liebe macht nicht immer stark und sorgt für einen Rausch. Es steht nicht hinter jeder Ecke jemand, der perfekt zu einem passt. Du brauchst keine Beziehung , nur weil andere sich wundern, warum du "immer noch single" bist. Schüchterne Mädchen sind nicht die, die "aus sich rauskommen müssen!". Toughe Girls sind nicht die, "die kriegen, was sie wollen". Sorry, denn so ist das nicht!

Die Wahrheit ist: Liebe wird sehr, sehr oft anstrengend oder frustrierend 💔 sein – für ALLE Mädchen und Frauen. Die eigene Sexualität zu entdecken, ist total kompliziert!

"It's Me" steht für: Ja! Verlieb dich in die "Falschen" – oder niemanden! Mach "Fehler"! Weine! Das ist DEIN Leben und DEINE Gefühle. Nur DU kannst sie verstehen. 

Zusammen mit Instagram und den Mentorinnen stehen wir für Wirklichkeit und Vielfalt!