Die 5 besten Aktivitäten fürs Wochenende, die nichts kosten

Na? Bist du auch schon wieder pleite, hast aber keinen Bock wieder nur daheim zu chillen am Wochenende? Klar sind viele Dinge, die du so in deiner Freizeit machst, mit Kosten verbunden, aber es gibt auch Aktivitäten, die (fast) gar nichts kosten und echt Spaß machen! Wir haben die 5 besten Wochenend-Ideen für dich und deine Clique, für die ihr euer Sparschwein nicht auf den Kopf stellen müsst!

Zeit die glücklich macht, kostet meist nichts!
Zeit die glücklich macht, kostet meist nichts! Foto: istockphoto

Wandern oder spazieren gehen

Das ist Abenteuer pur: Bewegung an der frischen Luft und Übernachten in der Natur. Mit den besten Freund*innen im Schlepptau kann das richtig Laune machen! Fühlt euch mal so richtig frei! Ein Zelt und einen großen Rucksack haben die meisten eh schon zu Hause. Noch ein bisschen Proviant aus dem Kühlschrank eingepackt, robuste Schuhe und bequeme, warme Klamotten an – los geht’s! Wem das Wandern zu anstrengend ist, kann auch einfach mit Freund*innen im Garten übernachten. Spaß am Wochenende muss definitiv nicht viel kosten!

"Wahrheit oder Pflicht": 150+ Fragen und Aufgaben! Hart, frech, lustig!

Radtour oder Inline skaten

Ganz ehrlich, wann hast du das letzte Mal dein Rad benutzt oder die mittlerweile eingestaubten Inline-Skater aus dem Regal geholt? Am Wochenende hast du Zeit, aktiv zu werden und eine kleine Tour zu machen. Egal ob mit dem Rad oder den Inlinern: Spaß macht es auf jeden Fall und wenn du deine Freund*innen dazu auch überreden kannst, könnt ihr gemeinsam Fun haben. Außerdem habt ihr endlich Zeit, ohne Ablenkung von Schule, Hausaufgaben oder der Arbeit und dem Arbeitsstress zu quatschen und herumzualbern. Es sind eben oft die kleinen Dinge, die nichts kosten und uns super glücklich machen.

Fotosession zu Hause

Bau dein Zimmer am Wochenende zu einem kleinen Fotostudio um. Die Wände kannst du easy mit weißen Laken abhängen. Zusätzlich zur Kamera oder dem Smartphone noch ein paar Lampen aus dem Zimmer zusammengewürfelt als Beleuchtung und ein paar Gadgets wie lustige Pappmasken et voila – fertig ist deine eigene Fotobox! Die Schnappschüsse mit deinen Freund*innen oder Geschwistern werden garantiert bombastisch! Seit kreativ und experimentiert mit Hintergründen, Posen und Setting – das wird super cool! Eine komplett kostenlose Aktivität, auch an verregneten Wochenenden!  

Inspo für lustige Partyspiele ⤵️

Stadtfest mit der Clique oder ein Museumsbesuch

Achte mal darauf, wie viele Stadtfeste und Märkte es am Wochenende in deiner Umgebung gibt. Meistens kosten diese Veranstaltungen keinen Eintritt und bieten eine coole Abwechslung zum normalen Stadtbummel. Also pack deine Freund*innen ein und los geht’s! Online könnt ihr euch vorab über das Programm informieren, denn ziemlich oft gibt es auf Stadtfesten verschiedene Acts und Live-Musik zu entdecken. Und das alles, ohne einen Cent dafür zu bezahlen. Zeit für die ein oder andere Neuentdeckung! Oder alternativ dazu könnt ihr auch ein Museum besuchen. Vielleicht hört sich das für den*die ein oder anderen*andere langweilig an, aber es gibt auch super coole Museen mit zum Beispiel kreativer Kunst. Und einige davon sind sogar kostenlos und ihr müsst keinen Eintritt bezahlen! Checkt einfach mal ab, was es so in eurer Nähe gibt. 

Aufräumen und Geld machen

Nichts wirkt befreiender auf die Seele, als mal so richtig das Zimmer und den Kleiderschrank auszumisten. Nebenher kann man so einiges wiederfinden und sich von Dingen trennen, die man nicht mehr braucht. Eine super Wochenendaktivität, wenn das Wetter trüb, die Stimmung im Keller und der Kontostand bescheiden aussieht! Mit der Lieblingsmusik auf den Ohren geht das Aufräumen noch schneller und macht richtig viel Spaß. Um deine Kasse aufzubessern, kannst du die aussortierten Dinge auf Flohmärkten und kostenlosen Apps wie Vinted oder Ebay verkaufen. Probiert es doch einfach mal aus! 🤗

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.