Stars, die ihre Hit-Serie verlassen haben: Dylan und Cole Sprouse aus „Zack & Cody“

Aus der Serie: „Riverdale" & Co.: 10 Stars, die ihre Hit-Serien verlassen haben

Wenn du es schaffst, bei Serien wie „Riverdale“, „The Big Bang Theory“, Grey`s Anatomy“ und Co. zu landen, dann bleibst du auch dort! Oder? Diese Stars haben ihre Hit-Serien trotzdem verlassen – aus ganz unterschiedlichen Gründen. Manche davon sind ein bisschen schockierend, aber so ist das Leben wohl manchmal hinter den Kulissen unserer Lieblingsshows.

3 / 10
Stars, die ihre Hit-Serie verlassen haben: Dylan und Cole Sprouse aus „Zack & Cody“
Foto: Frazer Harrison / Staff / Gettyimages

Nicht viele drehen Disney den Rücken zu und leben, um davon zu erzählen. Okay, so schlimm vielleicht auch nicht. 😂 Aber Dylan und Cole Sprouse haben aus freien Stücken ihre Serie bei Disney verlassen, weil sie sich von dem Megastudio nicht ernstgenommen gefühlt haben. „Wir hatten eine richtig gute Idee, in welche Richtung die Serie gehen sollte“, so Dylan, „aber es wurde abgelehnt. Wir waren 18. Wenn das nicht alt genug ist, um genau zu wissen, was die Show braucht, dann weiß ich auch nicht!“ Disney sei nie wirklich bereit gewesen, mit den beiden zusammenzuarbeiten, erinnert sich Dylan. Und so haben sie die Show verlassen!