Netflix-Schock: "Fate: The Winx Saga" Staffel 3 gecancelt!

"Fate: The Winx Saga" ist eine der beliebtesten Serien auf Netflix, doch der Streaming-Anbieter hat jetzt eine überraschende Ankündigung gemacht, die Fans so gar nicht gefallen wird!

Netflix-Schock: Fate: The Winx Saga Staffel 3 gecancelt!
Von Abigail Cowen als Bloom müssen wir uns nun leider verabschieden... Foto: Netflix

"Fate: The Winx Saga": Ein voller Erfolg

Die erste Staffel von "Fate: The Winx Saga" ging im Januar 2021 online und schoss sofort durch die Decke. Ungeduldig warteten die Fans dann auf die Fortsetzung, die dann im September 2022 veröffentlicht wurde und ebenfalls für Begeisterung bei den Zuschauer*innen sorgte.
_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

_____

Die zweite Staffel endete mit einem fetten Cliffhänger, deshalb gingen Fans auch davon aus, dass es Staffel 3 von "Fate: The Winx Saga" geben MUSS! Doch Netflix ist da anscheinend anderer Meinung…

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Fate: The Winx Saga": Keine dritte Staffel für Netflix-Hit

Showrunner Brian Young muss die traurigen News den Fans überbringen: "Das ist keine schönen Neuigkeiten, aber Netflix hat beschlossen, dass es keine dritte Staffel von 'Fate: The Winx Saga' geben wird. Das ist besonders hart, weil ich weiß, wie viele von euch diese Staffel geliebt haben. Es ist ein herzzerreißender Silberstreif, aber dennoch ein Silberstreif. Ich bin so stolz auf alle, die an der Serie mitgearbeitet haben, und so froh, dass wir die Geschichten erzählen konnten, die wir erzählt haben. Unsere Darsteller und die Crew haben eine Menge harter Arbeit in die Erschaffung dieser Welt und dieser Figuren gesteckt. Ich bin dankbar für jeden einzelnen von ihnen und für euch alle, die zugesehen haben. Es waren erstaunliche vier Jahre. Hoffentlich sehen wir uns in Zukunft wieder." Der genaue Grund für den Schluss von "Fate: The Winx Saga" wurde (noch) nicht bekannt gegeben. Doch trotz sehr guter Zuschauer*innenzahlen könnten die Produktionskosten der Serie den Verantwortlichen zu hoch gewesen sein.

*Affiliate-Link