Netflix "Kaleidoskop": Peinlicher One Direction Fehler entdeckt!

One Direction Fans entgeht wirklich gar nichts. In der neuen Netflix-Serie "Kaleidoskop" stellen sie schnell fest: Die Verantwortlichen haben einen fatalen Fehler, der die Boyband betrifft, gemacht.

Netflix Kaleidoskop: Peinlicher One Direction Fehler entdeckt!
One Direction haben einen kleinen Auftritt in der neuen Netflix-Serie "Kaleidoskop" Foto: Netflix, Eamonn M. McCormack / Getty Images

"Kaleidoskop": Darum geht’s in der Serie

"Kaleidoskop" ist erst seit wenigen Tagen auf dem Streaming-Dienst zu finden und setzte sich schnell an die Spitze der Netflix-Serien-Charts. Worum es geht? Die Serie erstreckt sich über einen Zeitraum von 25 Jahren. Sie folgt einer Gruppe von meisterhaften Dieben, die daran arbeiten, einen scheinbar unknackbaren Tresor zu öffnen. Doch bevor sie das sich darin befindende Geld in die Hände bekommen, müssen sie sich durch das FBI und das mächtigste Sicherheitsteam der Welt schlagen.

_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

_____

Das Besondere an der Serie: Ihre acht Folgen können in beliebiger Reihenfolge geschaut werden – das ergibt insgesamt 5040 verschiedene Wege! 😱 Ganz frei von Fehlern ist die Serie aber nicht, wie One Direction Fans schnell festgestellt haben…

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Kaleidoskop": One Direction Fehler verärgert Fans

Nach dem Austritt von Zayn Malik im März 2015, beschlossen die restlichen vier Jungs von One Direction noch am Ende des Jahres erstmal eine Pause auf unbestimmte Zeit einzulegen. Diese dauert bis heute noch an und alle sind haben eine erfolgreiche Solo-Karriere gestartet. Einen gemeinsamen Auftritt gab es seit Pausenbeginn nicht mehr. In der "Kaleidoskop"-Folge "Grün" habe Fans ein Paar One Direction Tickets entdeckt, als eine der Kriminellen versucht einen Polizisten mit diesen zu bestechen. Das Problem: Das auf den Tickets angegebene Datum ist der 06. März 2016 – ein Zeitpunkt, zu dem die Band schon in ihrer Pause war und keine gemeinsamen Konzerte mehr gab…

*Affiliate-Links

Mehr zu beliebten Netflix-Serien