Harry Styles Kritik: Ist er ein schlechter Schauspieler?

Die ersten „Don't Worry Darling“ Kritiken sind raus. Und manche fragen sich: Ist Harry Styles ein schlechter Schauspieler?

Harry Styles Gerüchte-Check: Rolle in neuer Star Wars-Serie
Im neuen Film “Don't Worry Darling“ spielt Harry seine erste Hauptrolle. Foto: PR / Sony Music

Riesiges Drama bei “Don’t Worry Darling“

Kaum ein Film wird dieses Jahr so heiß erwartet wie “Don’t Worry Darling“. Das Drama, das vorab herrschte, war schon filmreif. Zuletzt kursierte ein Video im Internet, in dem Harry Styles angeblich auf Filmkollege Chris Pine spuckt. Jetzt könnte es für den ehemaligen One Direction-Sänger wieder ernst werden: Denn die ersten Kritiken des Films sind da und fallen teilweise hart aus. 

_____ 

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT: 

______ 

Hier spielte Harry schon mit

“Don't Worry Darling“ ist nicht Harry Styles erstes Mal vor der Kamera. Der beliebte Sänger war bereits Gaststar bei der Sitcom “iCarly“ und erhielt für seinen Auftritt im Kriegsdrama Dunkirk viel Lob. Zuletzt war er in einer Nebenrolle im MCU-Film “Eternals“ als Thanos Bruder Eros zu sehen. Seine Rolle in “Don't Worry Darling“ ist damit seine erste Hauptrolle. 

Harry Styles in Don´t Worry Darling: Darum geht's

In seinem neuen Film geht es um die Geschichte des Paares Alice (Florence Pugh) und Jack (Harry Styles). Die beiden leben ein glückliches Leben und alles scheint perfekt. Bis Alice anfängt Fragen zu stellen, schon bald bekommt ihr gemeinsames Leben starke Risse. 

Harte Kritik für Harry Styles

Doch was sagen die Kritiker zu Harrys Leistung? Ein Autor des “The Guardian“ schrieb: „Styles könnte ein talentierter Schauspieler sein, aber in dem Film kann man es nicht beurteilen.“ Ein anderer Kritiker geht noch weiter und behauptet Harrys Auftritt sei „charismafrei, überraschend langweilig und schwach.“Andere sind sich sicher: Neben Florence Pughs toller Performance kann der 28-Jährige nur blass wirken. Doch nicht alle sind dieser Meinung.

Ist Harry Styles ein guter Schauspieler?

Ein Journalist des “Hollywood Reporter“ schrieb, dass Harry seinen Charakter Jack selbstbewusst verkörpern würde und den eifrigen, jungen Mann überzeugend spielt.Ein anderer lobt ihn als „natürlich wirkenden Filmschauspieler“. Bei diesen zwiegespaltenen Kritiken bleibt wohl nur, den Film im Kino selbst zu schauen und sich ein eigenes Urteil zu bilden. 

*Affiliate Link