Gefährlicher TikTok-Trend: Achtung vor DIESEM Anti-Hitze Trick

Schlaflose Nächte aufgrund der aktuellen Hitze sind echt nervig! Deshalb macht gerade ein verlockender TikTok-Trend die Runde. Wir verraten dir, warum du diesen Hack mit Vorsicht genießen solltest…

Gefährlicher TikTok-Trend: Achtung vor DIESEM Anti-Hitze Trick
Hitzewelle in Deutschland: DIESER Tik-Tok Trend kann so richtig schief gehen! Foto: Getty Images / Klaus Vedfelt

Kühle Nächte durch eine Wärmflasche

TikTok ist ja bekannt für diverse Trends, die viral gehen. Aber kennt ihr schon den Trend, der euch mithilfe einer Wärmflasche abkühlen soll? Das klingt erstmal verwirrend, doch du kannst deine Wärmflasche easy als Klimaanlage in der Nacht verwenden. Dabei kommt es allerdings auf die Art und Weise an. Der Mann, der diesen vermeintlichen Geheimtipp ausprobiert und bei TikTok hochlädt, hat die Gefahren dabei allerdings nicht bedacht. In seinem Video sieht man, wie er seine Wärmflasche mit kaltem Wasser befüllt und sie anschließend ins Gefrierfach stellt. Als er sie herausnimmt, wickelt er sie in ein Handtuch, um so sein Bett kühl zu halten. Ziemlich smart könnte man denken…

______________ 

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT: 

Die Gefahr bei gefrorenen Wärmflaschen

Viele Leute warnten nun bereits vor diesem Anti-Hitze Trick. Zurecht wie wir finden, denn das Gummi kann durch die Gefrierung porös werden oder sogar platzen. Dadurch entsteht die Gefahr, dass du dir fiese Verbrennungen zuziehst, wenn du deine Wärmflasche wiederverwenden willst. Autsch!

Selfmade Klimaanlage - so geht’s richtig:

Damit du auch ohne Bedenken in den Genuss einer angenehmen Nacht kommst, raten wir dir, die Wärmflasche einfach mit kaltem Wasser zu befüllen, ohne sie ins Gefrierfach zu legen. Generell solltest du deine Wärmflasche nie mehr als bis zur Hälfte füllen, damit sie nicht droht zu platzen. Wenn du diese Tipps beachtest, steht einer kühlen, erholsamen Nacht nichts mehr im Wege. Viel Spaß beim Ausprobieren!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link