"Euphoria"-Star Angus Cloud: Das fällt dem Fez-Darsteller schwer

"Euphoria"-Star Angus Cloud ist ein erfolgreicher Schauspieler, aber mit einer Sache kommt er nach wie vor nicht klar …

Euphoria-Star Angus Cloud: Das fällt dem Fez-Darsteller schwer
Im Jahr 2023 soll die 3. Staffel "Euphoria" an den Start gehen. Foto: HBO/Sky

Sie gehört zu den erfolgreichsten Serien der vergangenen Jahre. Die Rede ist von der Teenie-Drama-Serie "Euphoria". Angus Cloud, der die Hauptrolle Fez spielt, redet nun über eine Schwäche von sich. Es gibt etwas, mit dem er noch nicht so wirklich gut umgehen kann …

Krasse Star-Besetzung bei "Euphoria"

"Euphoria" wird extrem gehypt! Deswegen ist es auch kein Wunder, dass es eine 3. Staffel von "Euphoria" geben wird. Viele der Schauspieler*innen, die ein Teil der Show sind, sind bereits seit einigen Jahren im Show-Business. Jacob Elordi kennen viele zum Beispiel aus den "Kissing Booth"-Filmen, Zendaya startete ihre Karriere bereits als Teenie bei Disney-Channel und wurde weltweit durch die "Spider-Man"-Filme bekannt. Und auch Sydney Sweeney hat in den vergangenen Jahren durch ihre Rolle bei "Euphoria" viel Aufmerksamkeit bekommen. Die hübsche Schauspielerin hat nun sogar eine Rolle in dem neuen Marvel-Film "Madam Web" ergattert. Einer der "Euphoria"-Stars ist aber komplett neu der in Hollywood-Welt. Fez-Darsteller Angus Cloud startete tatsächlich seine Karriere erst mit der Serie. Davor hatte er nichts mit der Schauspielerei am Hut. Nun kennt man seinen Namen weltweit und er hat allein auf Instagram fast 8 Millionen Follower (Stand: 17.03.2022). Doch wie kam es dazu? Und womit hat Angus Cloud heute noch Probleme? 

Horoskop: Dieser "Euphoria"-Charakter passt zu deinem Sternzeichen

Damit tut sich Angus Cloud schwer

Bevor Angus Cloud eine der Hauptrollen bei "Euphoria" ergattert hat, war er Keller in einem Restaurant. Das änderte sich allerdings im Jahr 2018, als er auf der Straße von einem Angestellten einer Casting-Firma entdeckt wurde. Er überzeugt im Casting für "Euphoria" und schnappte sich die Rolle des Fezco. Für seine unglaubliche schauspielerische Leistung bekommt er immer wieder viel Lob von seinen Kolleg*innen. Vor allem, weil er eben nicht auf einer Schauspielschule war und er keine Erfahrung in Sachen Schauspielerei hatte. Zendaya, Sydney Sweeney, Eric Dane ("Mcsteamy" aus Grey’s Anatomy) sprachen immer wieder bewunderte Worte über ihn aus. Er selbst fand seine Leistung aber gar nicht so besonders. Er wollte sich verbessern und nahm etwas Schauspielunterricht während "Euphoria" Staffel 1 gedreht wurde. "Auch heute tue ich mich noch schwer damit Komplimente anzunehmen. Aber ich habe akzeptiert, dass ich ja wohl irgendwas richtig machen muss", so Angus Cloud

* Affiliate-Link

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.