10 Fakten über Chloë Grace Moretz

Hand aufs Herz: Wann hast du das erste Mal von Chloë Grace Moretz gehört? Vermutlich zu dem Zeitpunkt, als sie sich das erste Mal öffentlich mit ihrem Lover Brooklyn Beckham zeigte - richtig? Dabei ist Chloë viel mehr als nur "die Freundin von XY"! Lange vor ihrer Liaison mit dem Beckham-Sohn hatte die hübsche US-Amerikanerin schon eine steile Karriere hingelegt.

Die 25 einflussreichsten Teenager 2014
Nur die Freundin von Brooklyn Beckham? Von wegen! Die hübsche Chloë hat einiges auf dem Kasten! Foto: gettyimages.com

Die 10 wichtigsten Fakten über die talentierte Chloë

Mit gerade Mal 13 Jahren spielte Chloë in dem Erfolgsstreifen "Kick-Ass" die elfjährige Killerin "Hit-Girl". Filmkritiker lobten ihren Auftritt in den Himmel - und sie erhielt für ihre Performance sogar den begehrten Scream Award.

2. Frühstarter

Ganz schön jung, um als Schauspielerin durchzustarten? Nicht für Chloë! Zu diesem Zeitpunkt war sie nämlich bereits 6 Jahre im Geschäft: Bereits 2004 hatte sie eine erste kleine Rolle in der Fernsehserie "The Guardian – Retter mit Herz". Mit 7 Jahren!

"Kick-Ass" war nicht der einzige heftigere Streifen, in dem Chloë überzeugt hat: Ob als Chelsea Lutz in "Amityville Horror", als Emma Tunny im Film "Zombies" oder als Hauptdarstellerin im Remake "Carrie" - die Liste von Chloës Auftritten in Horrorfilmen ist erstaunlich lang!

Und dann gibt es da noch eine ganz andere Seite von Chloë: In der Serie "Meine Freunde Tigger und Puuh" lieh sie der Figur „Darby“ ihre Stimme - sogar für den Titelsong! SO SÜß!

5. Von Miley gekickt

6. Kindermodel Chloë

7. Quatsch mit Chloë

8. Nicht von schlechten Eltern

9. Presse-Opfer

10. The Chloë Games

ICH bin bereits JETZT schon ein XXL-Fan von ihr!