TikTokerin stirbt mit 21 Jahren

Traurige Nachrichten aus Kanada: TikTokerin Tanya Pardazi ist bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen.

TikTokerin stirbt mit 21 Jahren
TikTok-Star Tanya Pardazi ist bei einem Unfall gestorben. Foto: Instagram @ryestnya

TikTokerin verunglückt tödlich

In ihren TikToks sprach Studentin Tanya Pardazi über Übernatürliches, Psychologie oder teilte Geschichten aus ihrem Leben. Über 100.000 Follower*innen verfolgten die Videos der 21-Jährigen, mehr als zwei Millionen Likes bekam sie für ihren Content. Bei einem Fallschirmsprung in Innisfil in Kanada ist Tanya nun tödlich verunglückt. 

_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Tanya Pardazi stürzt in den Tod

Es war der erste Solo-Fallschirmsprung, den die TikTokerin absolvierte. Laut einem Statement von „Skydive Toronto“ habe die kanadische Studentin „den sich schnell drehenden Hauptfallschirm in geringer Höhe ausgelöst, ohne, dass der Reservefallschirm die nötige Zeit und Höhe hatte, sich zu entfalten“. Nach ihrem Aufprall wurde Tanya in ein Krankenhaus eingeliefert, wo nur noch ihr Tod festgestellt werden konnte.

„Das Leben war ihr zu langweilig und sie versuchte immer, etwas Abenteuerliches zu tun“, beschreibt eine Freundin Tanya nach ihrem tödlichen Unfall gegenüber CTV News Toronto. Unter ihrem letzten TikTok-Video, in dem sie den anstehenden Fallschirmsprung erwähnt, bekunden Follower und Fans ihr Beileid.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link