Stars auf OnlyFans: Katja Krasavice erstellt Account für Fans

Aus der Serie: OnlyFans: Diese Stars sind dabei

Während Instagram oder YouTube jegliche Art von nackten oder sexuellen Inhalten verbieten, ist auf OnlyFans alles erlaubt. Die Nutzer/innen machen dank des Beitrags, den ihre Fans zahlen müssen, um ihren Content zu sehen, richtig viel Geld. Und mittlerweile haben auch einige Stars einen Account!

4 / 25
Promis auf OnlyFans: Katja Krasavice
Foto: Warner Music

Lange haben Fans auf diesen Moment gewartet, doch im Februar 2021 verkündete Katja Krasavice den Start ihres OnlyFans-Accounts. Der Hauptgrund: Fans haben ziemlich krassen Druck gemacht. 😋 Außerdem dürfe sie sich auf Instagram nicht mehr so freizügig zeigen, das sei auf OnlyFans natürlich anders. "Ich habe mich dazu entschieden, dass nicht jeder einzelne Beitrag Geld kostet, wo die Summe am Ende hoch ist, sondern ihr zahlt einmal im Monat einen niedrigen Preis und habt dafür den Content for free", erklärt Katja Krasavice in ihrem Ankündigungsvideo auf Instagram. Für ca. 25 € im Monat könnt ihr den exklusiven Content von Katja auf OnlyFans ergattern, den sie nach eigenen Angaben sehr regelmäßig, persönlich und individuell pflegt.