Kylie Jenner: Botox-Entzug

Kylie Jenner war schon öfter beim Beauty-Doc
Kylie Jenner war schon öfter beim Beauty-Doc Foto: Getty Images

Kylie Jenner ist wunderschön – aber es ist kein Geheimnis, dass dieses perfekte Aussehen ihr nicht ganz in die Wiege gelegt wurde, sondern sie bereits das eine oder andere Mal ein bisschen nachgeholfen hat. Doch damit soll jetzt offenbar Schluss sein.

Kylie Jenner: Ihr Gesicht ist verändert

Kylie Jenner (20) hat ein neues Pic auf Instagram gepostet – wie gewohnt setzt die Beauty-Unternehmerin dabei ihre Kurven in einem hautengen Outfit gekonnt in Szene. Doch vielen Fans stach beim Angucken dieses Fotos noch etwas ganz anderes ins Auge: Kylies Gesicht sieht darauf irgendwie verändert aus. Aber was ist anders als sonst? Bei genauerem Hinsehen fällt auf: Die Lippen der 20-Jährigen sind schmaler als gewohnt! Und Kylie Jenner bestätigte unter einem der tausenden von Kommentare sogar selbst: "Ich habe alle meine Lip-Filler entfernen lassen."

Zum Vergleich: Normalerweise kennt man Kylie mit auffälligem Schmollmund:

Fans feiern Kylie Jenner für ihren natürlichen Look

Wow, scheint ganz so, als würde das It-Girl jetzt wieder mehr auf den natürlichen Look setzen wollen. Bei ihren Fans kommt die Veränderung jedenfalls super an! „Du siehst so schön aus ohne Lip-Filler!“ und „Das sieht so viel besser aus – und echter“ sind nur zwei von unzähligen positiven Kommentaren unter dem Insta-Post. Recht haben sie! Kylie ist schließlich wunderschön und hat Beauty-OPs gar nicht nötig.

Mehr Stories über deine Lieblings-Stars findest du natürlich auch in der neusten BRAVO :)