"Herr der Ringe: Die Ringe der Macht": Alle Infos zu Staffel 2

Staffel 1 der neuen "Herr der Ringe"-Serie ist gerade zu Ende gegangen und hat die Zuschauer*innen voll in ihren Bann gezogen. Doch wird es weitergehen? Wir haben alle aktuellen Infos zur zweiten Staffel von "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" hier für euch gesammelt!

Herr der Ringe: Die Ringe der Macht: Alle Infos zu Staffel 2
Wann kommt die zweite Staffel von "Die Ringe der Macht"? Foto: Amazon Prime Video

"Herr der Ringe: Die Ringe der Macht": Start

Die zweite Staffel von „Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ wird sicher kommen – das steht schon mal fest. Aber wann? Das kann noch eine Weile dauern. Die Showrunner bestätigten, dass die Arbeiten an der neuen Staffel schon in vollem Gange sind, die Dreharbeiten sollen dann in ein paar Wochen beginnen. Doch die Fertigstellung einer Staffel nimmt viel Zeit in Anspruch. Nicht nur Effekte müssen perfekt eingearbeitet werden, sondern auch die Kostüm- und Maskenbildner*innen haben mit den anspruchsvollen Kostümen und Make-Up eine schwierige Aufgabe zu bewältigen, die auch Zeit benötigt. Fans sehen mit etwas Glück die zweite Staffel von "Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" im Herbst 2023, wahrscheinlich ist aber eher ein Start in 2024.

"Herr der Ringe: Die Ringe der Macht": Darsteller*innen

So ganz sicher sagen, ob der Hauptcast der ersten Staffel auch wieder dabei ist, kann man zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Aber der*die eine oder andere bleibt uns bestimmt erhalten. Wenn sich die Verantwortlichen aber dazu entscheiden, den Schwerpunkt neu zu legen, kann auch ganz schnell eine neue Geschichte, die mehrere Jahrzehnte später spielt, entstehen. Dann würden uns auch komplett neue Charaktere und Darsteller*innen erwarten.

Eins ist aber schon bekannt: In Staffel 2 soll Círdan eine wichtige Rolle spielen. Cirdan ist einer der ältesten und weisesten Elben. Wer den Charakter darstellen wird, ist noch nicht bekannt.

"Herr der Ringe: Die Ringe der Macht": Inhalt

Die "Herr der Ringe"-Serie erzählt die Geschichte, die mehrere Tausende Jahre vor den Ereignissen aus "Der Hobbit" und "Der Herr der Ringe" spielt. Sie beginnt in einer Zeit, in der es noch relativ friedlich in Mittelerde ist. Doch das Böse lässt nicht lange auf sich warten und eine Gruppe aus uns teilweise schon bekannten, aber auch neuen Charakteren stellen sich der Herausforderung. Der Inhalt der zweiten Staffel von "Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" ist zwar noch nicht bekannt, die Verantwortlichen gaben aber schon mal einen kleinen Ausblick. Am Ende von Staffel 1 wurde Saurons Identität aufgelöst: Es war die ganze Zeit Halbrand! Die Gefühle der Zuschauer*innen über diese Enthüllung waren eher gemischt. Was ist nun der Plan, um alle wieder zurückzugewinnen?

In der zweiten Staffel wollen die Macher*innen das "Gewicht und die Komplexität" von Sauron erkunden und in den Fokus rücken. Auch weitere Kritik der Fans und Zuschauer*innen wollen die Verantwortlichen nicht außer Acht lassen: "Wir hören auf jeden Fall auf die Kritiker*innen und auf unser Publikum. Man will keiner einzelnen Stimme zu viel Gewicht geben, sondern herausfinden, worauf die Leute im Großen und Ganzen reagieren." Wir sind schon gespannt, was sie alles für Staffel 2 geplant haben und wie sie es umsetzen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.