Hasbulla: 10 Fakten über den Meme-Star

Hasbulla ist auf allen sozialen Medien in Feeds. Aber wer ist der Meme King und warum wird er so gefeiert? Hier 10 Fakten über Hasbulla!

Hasbuslla: 10 Fakten über den Meme-Star
Hasbulla ist für viele eine real life Legende! Foto: James Gill - Danehouse / getty images

Hasbulla: Hat er Instagram und TikTok?

Hasbulla Magomedov wird schon lange von Fans gefeiert – aber gerade in den letzten Monaten gehen Memes mit ihm auf TikTok oder Instagram durch die Decke. Der Russe verzeichnet auf Instagram über 2 Millionen Fans!.

Auf TikTok ist Hasbulla wohl immer noch gebannt – jedenfalls ist kein offizieller Account auffindbar. Die Gründe dafür sind nicht ganz klar, aber er gehört(e) zu den erfolgreichsten Influencern aus Russland. Dennoch: Er geht weiter viral und der Hashtag #hasbulla wurde auf TikTik über 6 Milliarden mal verwendet!

_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Sarkastische Sprüche: Die 60+ krassesten

Frau fällt 10.000 Meter aus Flugzeug und überlebt

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *

______

Wie alt ist Hasbulla?

Hasbulla ist 20 Jahre alt, wie er in seiner Insta-Bio schreibt. Sein genaues Geburtsdatum ist nicht bekannt und im Internet gibt es mehrere aber verschiedene Geburts-Daten, die nicht offiziell bestätigt sind.

Wo kommt Hasbulla her?

Der TikTok-Meme-King stammt aus Dagestan, einer Region im Süden Russlands, die am Kaspischen Meer liegt und an Georgien grenzt.

Wie groß ist Hasbulla?

Auch das kann nicht mit Sicherheit gesagt werden – relativ sicher ist, dass Hasbulla kleiner als einen Meter ist. Meist wird seine Körpergröße mit 93 bis 99 Zentimeter angegeben.

Welche "Krankheit" hat Hasbulla?

Hasbulla ist KEIN Kind! Wie oben beschreiben ist er volljährig aber seine kleine Statur sowie hohe Stimme lassen viele denken, er wäre ein Kind – ist er aber nicht!

Tatsächlich wurde nie offiziell erklärt, warum Hasbulla so klein ist. Expert*innen vermuten aber, dass er an Kleinwüchsigkeit „leidet“. Laut Netdoktor sind die Ursachen für eine solche Entwicklung vielfältig! So kann ein Kind durch eine verzögerte Entwicklung im Mutterleib kleinwüchsig zur Welt kommen. Aber auch genetische Ursachen sind denkbar.

Die meisten kleinwüchsigen Menschen können ein ganz normales Leben führen und haben eine normale Lebenserwartung – und sie können Meme-Stars werden!

Was hat Hasbulla mit Boxen zu tun?

Hasbulla ist ein großer Box-Fan und einige seiner Videos gingen vor allem in der MMA-Community (Mixed martial arts ) viral.

Eines seiner bekanntesten Videos ist die „Pressekonferenz“ mit Webstar Kollege Abdu Rozik

Wahnsinn: Erst vor kurzem unterschrieb Hasbulla einen Vertrag mit der UFC!

Wie reich ist er?

Es ist nicht ganz klar, wie reich Hasbulla mittlerweile ist – aber sicher verdient er gerade ganz gut. Ein Millionär soll er (noch) nicht sein.

Dennoch genießt er sein Leben als Meme-Star und wird auf allerhand Luxus-Veranstaltungen eingeladen, sowie in Privat-Jets und Luxus-Autos chauffiert.

Hobbys und Leidenschaften

Neben Boxen steht Hasbulla auch auf schöne Autos!  Wer dem Meme-Held auf Insta folgt sieht immer wieder Bilder von Hasbulla vor und in teuren Wägen. 

Sein gefährliches Leben

Es ist ziemlich bekannt, dass Russland kein super sicheres Pflaster ist (jedenfalls in einigen Regionen). Aus diesem Grund hat Hasbulla bereits öfter Sorgen über seine Sicherheit geäußert. Denn vor allem in Russland ist er WAHNSINNG bekannt! Aus diesem Grund gab er bereits zu, immer ein Messer bei sich zu tragen.

Freunde oder Brüder?

Viele denken, dass MMA Kämpfer Khabib Nurmagomedov der Bruder von Hasbulla wäre, weil die beiden so viel miteinander abhängen. Auch ist Hasbullas Spitzname „Little Khabib“ und er nennt Khabib „Bruder“. Allerdings sind die beiden nicht wirklich miteinander verwandt, sondern „nur“ gute Freunde!

Ob Hasbulla echte Geschwister hat, ist wie so vieles in seiner Biografie nicht klar. Internet-Quellen schreiben von einem Bruder und einer Schwester.

*Affiliate Link