Harry Styles dankt Queen Elizabeth

Die Nachricht vom Tod von Queen Elizabeth II. verbreitete sich schnell. Viele Stars zollen der verstorbenen 96-Jährigen nun Tribut. Darunter auch Sänger Harry Styles.

Harry Styles dankt der Queen
Während seines Konzerts machte er der Queen zu Ehren eine kurze Pause. Foto: GettyImages/Stefania D'Alessandro

So gedenkt Harry Styles Queen Elizabeth II.

Es passierte während seines Konzerts im Madison Square Garden. Dort trat der Sänger mit seiner “Love On Tour“ auf. Mitten im Konzert erfuhr der 28-Jährige von dem Tod der Queen. Zu ihren Ehren wandte er sich an seine Fans: „Bitte schließt euch mir in einer Runde Applaus für 70 Jahre Dienst an. Danke Madison Square Garden.“ 

_____ 

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT: 

______ 

Queen Elisabeth II. stirbt mit 96 Jahren

Die britische Königin starb auf ihrem Landsitz in Balmoral in Schottland. Ihre Familie – darunter Prinz William, Prinz Andrew, Prinz Edward und Prinz Harry – eilte zu ihr, nachdem die Ärzte Bedenken über ihren Gesundheitszustand geäußert hatten. Laut der britischen “Daily Mail“ kamen Prinz William und Prinz Harry aber wohl zu spät und konnten sich nicht mehr von ihrer Großmutter verabschieden. 

Diese Stars trauern um die Queen

Viele Stars gedenken der britischen Monarchin nun und danken ihr. Die britische Fußballlegende David Beckham schrieb: „Bis zu ihren letzten Tagen diente sie ihrem Land mit Würde und Anmut.“ Sänger Elton John, der eng mit der Königsfamilie verbunden ist, schrieb, dass er gemeinsam mit dem Rest des Landes trauere. Queen Elizabeth habe das Land mit Anmut, Anstand und Wärme geführt. „Queen Elizabeth war von Kindheit an bis heute ein großer Teil meines Lebens und ich werde sie sehr vermissen.“ 

*Affiliate Link