"Harry Potter"-Star kämpft gegen Krebs

Ein Schock für alle "Harry Potter"-Fans! Eine Schauspielerin kämpft bereits seit über einem Jahr gegen eine Krebs-Erkrankung!

Die Harry Potter Verfilmungen werden von einer Krankheit überschattet
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 ist der letzte Film der Fantasy-Reihe. Nun kämpft ein "Harry Potter"- Star gegen den Krebs. Foto: Warner Bros.

"Harry Potter"- Der Durchbruch für viele Schauspieler

Schock für alle "Harry Potter"-Fans

Eine harte Zeit für die gutmütige Weasley-Mom, die Daniel Radcliffe aka Harry Potter immer mit einem warmen Herz und offenen Armen empfängt! Als der Arzt dem Harry Potter Star Julie Walters vor 18 Monaten die Darmkrebs-Diagnose stellt, ist die Schauspielerin wie gelähmt. In einem Interview mit der BBC sagt sie: „Ich dachte immer nur: Das ist lächerlich, er muss einen Fehler gemacht haben. Ich konnte es nicht glauben.“

Familie und Fans des "Harry Potter"-Stars sind geschockt

Erst jetzt wurde die Krebs Erkrankung der Schauspielerin öffentlich. Die Fans und vor allem die Familie und Freunde von Julie Walters sind sehr betroffen von der Diagnose! Wie genau der Gesundheitszustand der Molly Weasley-Darstellerin zur Zeit ist, kann man nur schwer einschätzen. Bereits beim letzten Dreh fühlte sich die Schauspielerin, nach eigenen Angaben, am "Harry Potter"-Set nicht richtig fit.

"Harry Potter"-Star will den Krebs besiegen

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!