"Emily in Paris": Alle Infos zu Staffel 4

Das Ende der dritten Staffel von "Emily in Paris" hat uns ganz schön geschockt zurückgelassen und wir haben SO viele Fragen. Wann und wie es mit Staffel 4 der Netflix-Serie weitergeht und alle weiteren aktuellen Infos haben wir hier für dich gesammelt.

Vorsicht: Spoiler zu Staffel 3!

Emily in Paris: Alle Infos zu Staffel 4
Finden Gabriel (Lucas Bravo) und Emily (Lily Collins) in der vierten Staffel von "Emily in Paris" endlich zueinander? Foto: MARIE ETCHEGOYEN / NETFLIX

"Emily in Paris" Staffel 4: Start

Gute Nachrichten für alle "Emily in Paris"-Fans, denn die vierte Staffel wurde bereits Anfang 2022 zusammen mit der Ankündigung einer dritten Staffel bestätigt! Wir werden also (hoffentlich) alle unsere offenen Fragen beantwortet bekommen. Wann wir die neuen Folgen zu sehen bekommen, ist jedoch noch unbekannt. Staffel 3 und 4 sollen nach einem Bericht von Variety direkt hintereinander gefilmt worden sein. Bestätigt wurde das aber nicht von Netflix. Wenn wir uns aber nach den bisherigen Veröffentlichungen der „Emily in Paris“ Staffeln orientieren, könnte Staffel 4 Ende 2023 erscheinen.

"Emily in Paris" Staffel 4: Darsteller*innen

Wer für die vierte Staffel von "Emily in Paris" zurückkehren wird, ist noch nicht bestätigt worden, aber wir können davon ausgehen, dass folgende Darsteller*innen wieder dabei sein werden:

  • Lily Collins als Emily Cooper

  • Lucas Bravo als Gabriel

  • Lucien Laviscount als Alfie

  • Philippine Leroy-Beaulieu als Sylvie Grateau

  • Ashley Park als Mindy Chen

  • Camille Razat als Camille

  • Samuel Arnold als Julien

  • Bruno Gouery als Luc und

  • William Abadie als Antoine Lambert

"Emily in Paris" Staffel 4: Inhalt

Das Finale von Staffel 3 hat alles nochmal ganz schön aufgewühlt. Es schien schon fast sicher: Camille und Gabriel heiraten und gründen eine Familie und Emily wird mit Alfie an ihrer Seite glücklich. Aber nein, am Altar gesteht Camille alles, was sie getan hat, um wieder mit Gabriel zusammenzukommen und Emily von ihm fernzuhalten. Dadurch geht nicht nur die Beziehung von Gabriel und Camille in die Brüche, sondern auch die von Emily und Alfie… Doch das war noch nicht alles. Am Ende gibt es noch den ganz großen Hammer: Gabriel erzählt Emily, dass Camille schwanger ist! 😱

Emily in Paris Staffel 4: Inhalt
Foto: Netflix

Ein großes Thema wird in Staffel 4 also sein, ob Emily und Gabriel endlich ihren Gefühlen füreinander nachgeben und ausleben können – und wie sehr das kommende Baby von Camille eventuell für Komplikationen sorgt. Darren Starr, der Schöpfer der Serie, hat sich schon zu dieser Thematik geäußert: "Es ist in Staffel 3 sehr klar, dass es ein großer Traum von Gabriel ist. Er möchte Vater werden, und ich glaube, er war und ist von der Idee der Vaterschaft begeistert, aber unsere Serie entwickelt sich nicht so schnell. Eine Staffel umfasst wirklich ein paar Monate… Wir hatten drei Staffeln und es sind vielleicht sechs Monate vergangen, also ich bin mir nicht sicher, ob wir in Staffel 4 tatsächlich ein Baby sehen werden. Aber ich denke, wir werden uns mit der Aussicht auf ein Baby beschäftigen müssen." Wie das wohl die Beziehung zwischen Gabriel, Camille und Emily beeinflussen wird? Wir sind uns sicher: Es wird einige Spannungen geben!

Und was wird mit Alfie? Nach dem Beziehungsaus mit Emily ist seine Zukunft etwas unsicher… Wird er in einer vierten Staffel wieder dabei sein? Alfie-Darsteller Lucien Laviscount erzählt in einem Interview: "Es wäre toll, zurückzukommen. Aber ehrlich gesagt denke ich, dass ich zwei wirklich unglaubliche Staffeln bei dieser Serie hatte. Es war wirklich etwas Besonderes." Ohje… Das klingt fast schon nach einem Abschied. Doch es gibt Entwarnung vom Schöpfer der Serie höchstpersönlich, der bereits über Staffel 4 gesprochen hat: "In Staffel 4 wird es mehr darum gehen, sich in komplizierten Beziehungen zurechtzufinden; persönliche Beziehungen und Arbeitsbeziehungen, und wie sie miteinander in Konflikt geraten… Emily wird immer noch mit Alfie, Gabriel und Camille zusammenarbeiten. Diese Arbeitsbeziehungen sind wirklich mit emotionalen Konflikten belastet."

Ein weiteres Thema, das uns in Staffel 4 von "Emily in Paris" beschäftigen wird, ist Juliens Karriere. Am Ende der dritten Staffel haben wir gesehen, wie er eine mysteriöse E-Mail schreibt, die ein Zeichen dafür sein könnte, dass er die Agence Grateau verlassen wird. In den vorherigen Folgen konnten wir bereits sehen, dass er nicht zufrieden mit seiner Rolle in der Agentur ist und sich immer wieder von Emily in den Schatten gestellt fühlt. Doch wird er diesen Schritt wirklich gehen? Julien-Darsteller Samuel Arnold hat große Hoffnungen für die Entwicklung seines Charakters: "Ich würde mich wirklich wünschen, dass meine Figur beruflich Erfolg hat und dass sie ein Beispiel dafür gibt, dass ein junger Mann wie er in einer Branche wie dieser wirklich weit kommen und die Sterne berühren kann. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es einige Leute gibt, die sich selbst in Julien sehen, und ich würde mich freuen, wenn sie Julien gewinnen sehen würden."

Wir sehen: Es gibt noch SO viele Geschichten zu erzählen und wir sind schon richtig gespannt, was Staffel 4 von "Emily in Paris" mit sich bringen wird!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr zu deinen Lieblings-Netflix-Serien