Ed Sheeran muss erneut vor Gericht!

Es scheint kein Ende zu nehmen: Immer wieder muss sich Mega-Star Ed Sheeran wegen Plagiatsvorwürfen vor Gericht verantworten!

Ed Sheeran muss erneut vor Gericht!
Ed Sheeran musste sich bereits mehrmals Plagiatsvorwürfen stellen Foto: Hannah McKay - WPA Pool / Getty Images

Ed Sheeran: Das wird ihm vorgeworfen!

Erst im April konnte Ed Sheeran eine Klage erfolgreich abschmettern und postete nach dem Gerichtsprozess eine emotionale Nachricht auf den Sozialen Medien: "Es muss endlich aufhören", sagte er damals. Damit meinte er die unbegründeten Klagen gegen ihn.
_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

_____

Doch es hört noch nicht auf, denn jetzt geht es in einem anderen Fall weiter: Ed soll Teile seines 2014 veröffentlichten Songs "Thinking Out Loud" von Marvin Gayes Klassiker "Let’s Get It On" aus den frühen 70er-Jahren übernommen haben. Das Verfahren läuft bereits seit 2018 und der Antrag des Sängers auf Abweisung des Verfahrens wurde vom Richter abgelehnt. Die Kläger und Teilinhaber des Marvin-Gaye-Songs fordern unglaubliche 100 Millionen Dollar Schadenersatz.

Ed Sheeran: Ist der Song wirklich geklaut?

Bei der ersten Einreichung der Klage wurde behauptet, Ed habe eine Akkordfolge und den harmonischen Rhythmus von "Let’s Get It On" geklaut. Die Anwälte des britischen Songwriters halten dagegen und bezeichnen die angeblich gestohlenen Songteile als "alltäglich", weshalb eine Urheberrechtsverletzung nicht gerechtfertigt ist. Nun haben die Kläger ihre Behauptungen angepasst – sie argumentieren, dass ihre Kombination sie exklusiv zu dem unverwechselbaren Sound von Marvin Gaye macht und daher durch das Urheberrechtsgesetz geschützt ist. Jetzt hat der Richter angeordnet, dass Ed selbst vor einem Bundesgericht in Manhattan erscheinen und verantworten muss. Hoffentlich ist der Fall nach vier Jahren dann auch bald abgeschlossen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link