Alien-Mann zeigt sich komplett nackt

Alien-Mann alias Anthony Loffredo zeigt seinen komplett veränderten Körper. Wie krass!

Alien-Mann zeigt sich komplett nackt
Der Alien-Mann hat eine krasse Verwandlung hingelegt ... Foto: @the_black_alien_project/Instagram

Alien-Mann komplett verändert

Die Alien-Mann schockt mit seinem Aussehen viele Menschen! Anthony Loffredo hat es zu seiner Lebensaufgabe gemacht, möglichst außerirdisch auszusehen. Dafür hat er sich schon zahlreichen Operationen unterzogen – und es ist immer noch nicht Schluss! Doch wie sieht sein Körper mittlerweile eigentlich aus? Auf Instagram hat der Alien-Mann jetzt blankgezogen und seinen ganzen veränderten Körper zur Schau gestellt.

_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Menschliche Barbie schluckt Berg an Tabletten

Kennenlern-Studie: Was denken andere von dir? Diese 2 Dinge zählen!

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *

______

Alien-Mann zieht auf Instagram blank

Mittlerweile hat Anthony in seinem "Black Alien Projekt" schon einiges machen lassen: Seine Ohren und Lippen hat er sich wegschneiden lassen, seine Augen sind gefärbt und seine Zunge gespalten. Auf dem Spiegel-Selfie lässt sich kaum noch eine natürliche Hautfarbe erkennen, Anthonys gesamte Haut ist mit dunkler Farbe tätowiert. Dazu schreibt der Alien-Mann: „Vaseline, ist wichtig, Feuchtigkeit“. Scheint, als ob seine Haut viel Pflege brauchen würde. Anthony sieht mit seinen ganzen Implantaten krass verändert aus und immer weniger wie ein Mensch. Und genau das ist sein Ziel.

Seinen kleinen Alien-Mann versteckt er allerdings gut – natürlich hinter einem Alien-Bild. Sein Smartphone hält er mit seinen verbliebenen drei Fingern – zwei hat er sich nämlich auch entfernen lassen …

Bei dem Anblick von Anthony gruselt es uns – dabei ist noch längst nicht Schluss. Laut seiner Insta-Bio hat er erst 45 Prozent seiner Transformation abgeschlossen. Da werden also noch einige Operationen folgen. Was als nächstes kommt, hat er bereits verraten. Der Alien-Mann plant, sein Bein amputieren zu lassen. Krass!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link